du verschließt

immer möchte ein andrer
ich brauch
ich grinse davor
du jolst
ich verlier weil
klar will der asoziale narben
nachts stottert das allerletzte finster kack
du jolst

natürlich rülps ich narben
du verlangst
gestern grinst du perfides küssen
du jolst
im grunde gibt der köter kotzen
ich strahle warme lederjacke
du grinst
du jolst

ein bastard strahlt versaute gräten
abends nimmst du finster schwur
du schwankst übeles hinterhöfe
du jolst
du haluzinierst
die kakerlake gackert heute
manchmal vergisst du penetrantes lefzen
du jolst

generiert von Wolja 26, 6, 2022 zufallsgedicht.de neu laden = noch eins ;-)